Die Walküre

Der zweite Teil des Opernzyklus »Der Ring des Nibelungen«
Exklusiv beim KunstFest PASSAGEN

Richard Wagners Ring der Nibelungen ist eine weltbekannte und schwergewichtige Opern-Tetralogie. 2020 startete der erste Teil Das Rheingold auf dem KunstFest PASSAGEN, nun folgt Teil 2 Die Walküre. Und auch dort wird nicht mit Drama gegeizt: zankende Ehepaare, verbotene Geschwisterliebe, Rachegelüste, beste Freundinnen, Gerangel und Gefluche. Der bekannte Dr. Peter Schütze ist nicht nur Regisseur und Dramaturg, sondern auch Erzähler und führt sie mit gekonntem Stimmeinsatz durch den göttlichen Wirrwarr der Walküre.

Die Aufführung wird von HJS Emission Technology unterstützt.

Ausführende: Peter Schütze, Ian Spinetti, Kejti Karaj, Pavel Putintsev, Nadia Sarycheva


Fr, 03.09. | 20:00 Uhr
Ort: Kirche Maria Frieden in Menden-Oberrödinghausen
Eintritt: 18,- € VVK / 20,- € AK
Tickets online bestellen: PROTICKET (online)
Telefonisch (PROTICKET): 0231 / 9 17 22 90
Ticketbestellung Kulturbüro:
02373 / 903 8761


Hinweis: Wir behalten uns vor, in Folge der coronabedingten Gesamtlage von einer Rückgabe der Karten Gebrauch zu machen, sofern auf Grund der Verordnungslage das Besucherkontingent für die Veranstaltung eingeschränkt ist oder diese abgesagt werden muss. In einem solchen Fall werden wir Ihnen den Kartenpreis erstatten.


Zu beachten: Bitte halten Sie Ihren bestätigten negativen Schnelltest auf SARS-CoV-2, Ihren Genesenennachweis oder Ihren Impfpass am Einlass zum Nachweis bereit! Smartphone-Besitzerinnen und -Besitzer, die die luca App installiert haben, können sich jetzt vor der Veranstaltung über den QR-Code selbst einchecken. Mit „luca“ können Sie Ihre Anwesenheit ganz einfach und anonym dokumentieren. Vergessen Sie auch nicht eine Mund- Nasen-Bedeckung (FFP2 / KN95) mitzubringen.
Genaue Informationen zum Tragen der Maske erhalten Sie dann jeweils vor Ort.