Vorspiel 2021

Kultur ist die Seelenschmiede einer Gemeinschaft, Signatur künstlerischer Zusammenkünfte - Kultur reflektiert, was bewegt, fasziniert, beunruhigt oder erfreut. 2021 ist zweifellos ein schweres Jahr für Kulturschaffende weltweit. Es ist die Pandemie, die sich zwischen die Zahnräder des kulturellen Angebots schiebt und vieles musste in der Not zum Erliegen kommen. Doch die Liebe zur Kreativität, zum erlebenden Geist, ist ein Phönix, der sich immer aus der Asche erneuert, neue Themen und KünstlerInnen hervorbringt, eine Antwort findet auf die Dinge, die uns beschäftigen.

„Passage“ bedeutet eine Form der Durchquerung. Es bedeutet, dass etwas auf uns zukommt, präsent wird und wieder vorbeigeht. Aus dieser Perspektive ist die „Passage“ auch eine Metapher für die Zeit, die Epochen, das Leben und die Kunst. In Momenten zu verweilen, die unwiederbringlich sind, hat etwas schmerzhaft schönes und bildet einen roten Faden für unsere Sehnsüchte.

Das KunstFest PASSAGEN feiert die Ausdrucksformen der menschlichen Vielfältigkeit und Kreativität und bietet über einen kurzen Zeitraum verschiedenen künstlerischen Projekten einen Ort zur Entfaltung. BesucherInnen entdecken hier die Magie des Augenblicks, werden Teil des kulturellen Phönixes, der sich stets erneuern wird, solange es Menschen gibt, die sich bezaubern lassen.

Erleben Sie Passagen des Kunstfestes mit Gleichgesinnten und tauschen Sie ihre Gedanken und Eindrücke in angenehmer Atmosphäre aus.